zurück
 
FLOWFACT Award
 

DIE IMMOBILIEN PARTNER GmbH erhält FLOWFACT Award in Gold

Im Rahmen der Expo Real 2014 in München zeichnete die FLOWFACT AG besonders innovative Projekte von Immobilienunternehmen aus. DIE IMMOBILIEN PARTNER  GmbH (DIMP) wurde in diesem Rahmen der FLOWFACT Award in Gold verliehen: Für ihr Projekt der Gründung und des Aufbaus eines Gewerbemaklerunternehmens mit 45 Standorten deutschlandweit.

Mit diesem Award vergab die FLOWFACT AG zum neunten Mal eine Auszeichnung für gelebtes Kundenbeziehungs-management. Innovative Projekte, Dienstleistungen oder FLOWFACT-Anpassungen werden jährlich ausgezeichnet. Denn Kreativität, Engagement und Professionalität sind Kernkompetenzen der prämierten Immobilienunternehmen. Neben dem FLOWFACT-CEO Lars Grosenick saßen in der Jury Dr. Peter Hettenbach, Geschäftsführer  des  iib – Institut für  Innovatives  Bauen – und Werner Berghaus, Geschäftsführer des inmedia Verlags und Herausgeber des Immobilien Profi.

Die Geschäftsidee von DIE IMMOBILIEN PARTNER ist ein bisher einzigartiges Projekt in Deutschland: Ein nationales Gewerbemaklerunternehmen, das regionale Marktkenntnis und Kundennähe bei überregionaler Vernetzung miteinander verbindet. So sind Trends und Chancen im Immobilienbereich frühzeitiger und genauer erkennbar. Auch die enge Partnerschaft mit einem der führenden Facility Service Anbieter – der WISAG – bietet zahlreiche Vorteile: Zum Beispiel in Hinblick auf Know-how und Serviceleistungen deutschlandweit. Auf Grundlage dieser beiden Komponenten bietet DIMP einen absolut maßgeschneiderten und einzigartigen Service. 

DIE IMMOBILIEN PARTNER GmbH konnte sich im Wettbewerb um den FLOWFACT Award gegen zahlreiche Bewerber durchsetzen. Laut Lars Grosenick hätte es „viele Gründe gegeben, den Preis an DIMP zu verleihen“. Letztlich erhielt DIMP die Gold-Auszeichnung für ihr Projekt der Gründung und des Aufbaus eines Gewerbemaklerunternehmens mit 45 Standorten deutschlandweit in Zusammenarbeit mit einem der führenden Facility Management Unternehmen, der WISAG. 

Hier können Sie die Pressemitteilung als PDF herunterladen: [download]